Ausbildung beim Musikzug

·         Im Jahr 2013 feierte der Musikzug sein 125stes Jubiläum

·         125 Jahre Musikzug der Feuerwehr in Plettenberg: Damit wir auch noch viele andere Jubiläen feiern dürfen, haben wir die Weichen gestellt:  Seit einiger Zeit findet der Instrumentalunterricht unseres Nachwuchses zum großen Teil bei der Musikschule Lennetal statt, welche eine sehr gute Ausbildung garantiert.

·         Diese Ausbildung wird von uns subventioniert, das heißt bezahlt wird nur ein kleiner, überschaubarer und fester Ausbildungsbeitrag monatlich, den Großteil der Ausbildungskosten bezahlen wir aus unserer Kasse.

·         Womit wir zu unserem Kernanliegen kommen: Sollten Ihre Kinder, Enkel oder auch Nachbarn und Bekannte auch Spaß daran haben,  ein Instrument zu erlernen, schicken Sie sie bitte zu uns.

·         Aber auch Erwachsene, auch fortgeschrittenen Alters sind herzlich eingeladen.

·         Ausgebildet wird auf folgenden Blas- und Schlaginstrumenten: 
Querflöte in C, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba, Schlagwerk (kleine und große Trommel, Percussion, Glockenspiel, Xylophon, Kesselpauken)

·         Die nächsten Probentermine finden Sie auf unserer Internetsite www.musikzug-plettenberg.de oben links als Laufschrift.

·         Dieses Angebot richtet sich natürlich auch an fortgeschrittene Musiker, welche vielleicht gerade ein neues Schaffensfeld suchen.

 

·         Alle Infos finden Sie im Flyer, den Sie hier downloaden können: Flyer2014.pdf

·         Falls Sie uns finanziell unterstützen möchten, sind wir Ihnen bestimmt nicht böse.
Sie finden im Flyer eine Beitrittserklärung als passives Mitglied.


Neues von der Kooperation mit der Musikschule Lennetal:
Um schon relativ früh innerhalb der Ausbildung  mit anderen zusammen musizieren zu können, wurde  vereinsübergreifend das Projektorchester
DIE LENNEBLÄSER ins Leben gerufen.
Nähere Infos gibt es hier:  DIE LENNEBLÄSER